Home nach Stichworten suchen  Seite drucken
 
 

 

NK Isopropyllanolat

Zusammensetzung und Beschreibung  

NK Isopropyl Lanolate ist die feste höhermolekulare Fraktion des Isopropyllanolats, das durch Veresterung der natürlichen Fettsäuren des Wollwachses mit Isopropylakohol hergestellt wird. Der feste Anteil wird von der übrigen Estermischung durch fraktionierte Destillation unter Hochvakuum abgetrennt.

Besondere Eigenschaften  

NK Isopropyl Lanolate ist in Farbe und Geruch dem normalen Isopropyllanolat deutlich überlegen, da es eine sehr helle Farbe hat und weniger riecht. NK Isopropyl Lanolate ist auch homogener, weil die meisten der flüssigen Bestandteile entfernt sind. Es ist ein nichtfettendes, die Haut erweichendes und geschmeidig machendes Produkt. Obwohl seine eigene W/O-Emulgierkraft gering ist, weist es doch gute Verträglichkeit mit Emulsionen dieses Typs auf, besonders wenn man geringe Mengen Cetylalkohol zusetzt.

Anwendungshinweise  

Wo es auf ein möglichst farb- und geruchsarmes Produkt in Handcremes, Reinigungs- und Sportcremes ankommt, ist NK Isopropyl Lanolate das richtige Wollwachsderivat, um weichmachende Eigenschaften zu erzielen oder die Occlusivität und Klebrigkeit von Kohlenwasserstoffgrundlagen zu vermindern. Es ist ein vorzügliches Gleitmittel in Lippenstiften, um den Reibungswiderstand beim Auftragen zu reduzieren und hilft, einen glänzenden Film zu erreichen. Andere Einsatzzwecke sind als Bindemittel in Kompaktpudern und als Überfettungsmittel für Luxustoilettenseifen.

Dermatologie  

Mit Isopropyl Lanolate wurden Läppchentests bei gesunden Personen durchgeführt. Dabei wurden keine schädlichen Hautreaktionen beobachtet, noch wurden solche während der jetzt über 20 jährigen Produktion von Isopropyl Lanolate und seiner Anwendung festgestellt.

Verarbeitung  

NK Isopropyl Lanolate ist ungefährlich und einfach zu verarbeiten. Das Schmelzen erfolgt am besten in einem Doppelmantelkessel, jedoch ist das Material weich genug, um auch ohne Erwärmung gepumpt werden zu können. Es sollte nicht längere Zeit über 80 C erhitzt werden. Kühle Lagerung ist zu empfehlen. Bei Lagerung können unter Umständen leichte Synereseerscheinungen auftreten, wobei einige Ester mit niedrigem Molekulargewicht sich abscheiden und eine freie, flüssige Phase bilden. Die Homogenität kann jedoch durch Aufschmelzen leicht wieder gewonnen werden. NK Isopropyl Lanolate kann unter normalen Bedingungen mindestens 2 Jahre gelagert werden.

Löslichkeit bei Zimmertemperatur  

Wasser:unlöslich; Azeton:teilweise löslich; Äthanol, wasserfrei:teilweise löslich

 

INCI: Isopropyl Lanolate

 

Ein Produkt der   

Ingredients Ldt

 
      Rahmenrezepturen      

Datensammlung (.pdf-Datei) gemäß EG-Kosmetik-Richtlinien

Sicherheitsdatenblatt (.pdf-Datei) nach REACH, Anhang II

REACH-Vorregistrierung (.pdf-Datei, 5 kB) Submission Report SG121759-27

 
  DEUTSCHE LANOLIN GESELLSCHAFT · Eichendorffstraße 37 · 60320 Frankfurt am Main · Telefon: +49 69 56 10 34 · dlg@parmentier.de