Home nach Stichworten suchen  Seite drucken
 
 

 

LANOLAN OIL
flüssiges Wollwachs

Zusammensetzung und Beschreibung  

LANOLAN OIL ist dem pharmazeutischen Wollwachs verwandt, aber es ist flüssig, da der Teil der natürlichen Ester des Wollwachses entfernt wurde, der bei Raumtemperatur noch fest ist. Dazu wird eine fraktionierte Kristallisation bei niedriger Temperatur durchgeführt. LANOLAN OIL besteht deshalb aus den niedermolekularen Anteilen des Wollwachses.

Besondere Eigenschaften  

LANOLAN OIL besitzt nicht nur die wichtigen Eigenschaften des Wollwachses, nämlich starke hauterweichende Eigenschaften plus W/O-Emulgierkraft, sondern es hat auch den zusätzlichen Vorteil, flüssig und deshalb leichter zu handhaben und auch leichter von der Haut absorbierbar zu sein. Weiterhin ist es in vielen Ölen ohne Sedimentation löslich. LANOLAN OIL ist im Vergleich zu anderen flüssigen Wollwachsen dadurch ausgezeichnet, daß die Peroxydzahl unter 10 und der Gesamtpestizidgehalt unter 3 ppm liegt.

Anwendungshinweis  

LANOLAN OIL ist bei wassserfreien Hautlotionen, Reinigungsölen, Badeölen, Haarölen usw., wo es auf Flüssigkeit und Klarheit ankommt, ein hervorragendes Emollient. Es kann als kraftvolles Hautfeuchthaltemittel nicht nur in Ölen, sondern auch in Emulsionen sowohl des O/W- als auch des W/O-Typs dienen, wie z.B. Cremes gegen trockene Haut, Tagescremes, Sportcremes und Haarfestiger-cremes. Wenn man einen Teil des Mineralölgehaltes einer W/O-Emulsion durch LANOLAN OIL ersetzt, läßt sich die Stabilität erhöhen.

Dermatologie  

LANOLAN OIL ist eine physikalisch aus dem Wollwachs abgetrennte flüssige Fraktion. Es kann als sicher und harmlos angesehen werden. Tests mit flüssigem Lanolin entsprechend den FDA-Anforderungen zeigten, daß die Substanz nicht augenreizend ist. Tests der akuten, oralen Toxizität bei Ratten zeigten, daß Lanolin eine LD50 hat, die größer ist als die maximal applizierbare Dosis von 16 ml/kg.

Verarbeitung  

LANOLAN OIL ist ungefährlich. In der Kälte kann es fest werden, aber es läßt sich leicht wieder durch eine geringe Erwärmung verflüssigen. Längere Erwärmung über Temperaturen von 50 C hinaus sollten vermieden werden. LANOLAN OIL sollte in gut verschlossenen Behältern abseits von Wärmequellen aufbewahrt werden.

Löslichkeit bei Zimmertemperatur  

Azeton: löslich; Äthanol, absolut: teilweise löslich; Isopropanol,wasserfrei: löslich; Mineralöl: löslich; Isopropylmyristat: löslich

 

INCI: LANOLIN OIL

 

Ein Produkt der   

Ingredients Ldt

 

      Rahmenrezepturen

Spezifikation
Farbe Gardner
Säurezahl
Verseifungszahl
Peroxydzahl
Trübungspunkt
Trocknungsverlust
Asche
Gesamtpestizidgehalt
max. 10
max. 2,0
90 bis 110
max. 20
max. 20 C
max. 0,5 %
max. 0,15 %
max. 3.0 ppm


Datensammlung (.pdf-Datei)
gemäß EG-Kosmetik-Richtlinien


Sicherheitsdatenblatt (.pdf-Datei)
nach REACH, Anhang II


TSE-Bestätigung (.pdf-Datei)

 
   DEUTSCHE LANOLIN GESELLSCHAFT · Eichendorffstraße 37 · 60320 Frankfurt am Main · Telefon: +49 69 56 10 34 · dlg@parmentier.de